• Love Fashion. Love People. Love Earth.

  • TRAG DIE WELT SCHÖN!

  • ORGANICC steht für Ethical Clothing

  • ORGANICC steht für Ethical Clothing

  • ORGANICC steht für Ethical Clothing

Organicc

Love Fashion. Love People. Love Earth.

„Mode und Nachhaltigkeit gehen eine neue aufregende Verbindung ein. Streetwear aus ethisch korrekter Herstellung und Biofasern ist der heißeste Trend der Modebranche. Entdecke den fairen Style jetzt bei Organicc“.

TRAG DIE WELT SCHÖN!

ORGANICC steht für Ethical Clothing – dies sind Kleidungsstücke und Accessoires, die unter sozial vertretbaren Arbeitsbedingungen (Fairtrade) hergestellt werden und soweit wie möglich aus organischem (Organic Cotton) oder recycletem Material bestehen. ORGANICC führt ausschließlich Lieferanten, welche die Einhaltung der Fairtrade Richtlinien und des ökologischen Anbaus garantieren und über entsprechende Siegel/Zertifikate verfügen.

Zertifizierungen, Organisationen, Verbände

Global Organic Textile Standard, GOTS
SA8000 Fair Trade
Fairtrade
MADE-BY

Unsere Marken

SEY

die Marke SEY® ist ein organic Jeans Label und wurde im Jahr 2008 von Selma Yasdut gegründet. Die Premium-Jeanskollektion für Damen hat ein besonders luxuriöses Design und wurde unter ethischen Kriterien aus Fair Trade gehandelter Bio-Baumwolle hergestellt. Ihr sophisticated Style mit Liebe zum Detail zeigt Modebewusstsein und zeichnet ihre Trägerin mit Sexappeal und Verantwortungsgefühl aus.

KOI

2011 in Amsterdam von Tony Tonnaer gegründet. KOI ist Fairwear zertifiziert und verwendet organic Cotton (GOTS). Dazu recycelt fabrics.

Mandala

Fashion & Yoga Wear aus München. Eine qualitativ hochwertige Wohlfühlkollektion, die im Einklang mit Mensch und Natur als Synergie von Naturmaterialien und modischem Anspruch gefertigt wird. Mandala verbindet den westlichen Lebensstil mit den Elementen der fernöstlichen Kultur. Die sanften Farben und schmeichelnde Stoffe, wie Biobaumwolle, Baumwollbatist, Seide oder Leinenjersey vermitteln Ausgeglichenheit und Entspannung. Zeitgemäße, trendgerechte Passformen machen die Modelle feminin und sinnlich.

Lanius

LANIUS verwendet vorwiegend vom IMO (Institut für Marktökologie) zertifizierte und kontrollierte Materialien wie Organic Baumwolle, Organic Hanf, Organic Denim, Organic Seide und Organic Leinen. Dem Tierschutz zuliebe bekennt sich LANIUS gegen die in Australien gängigen Methoden zur Gewinnung der Merinowolle und verarbeitet vorwiegend mulesing-free 100%-Merino-Qualitäten.

Serendipity

Basierend auf skandinavischem Design und von der Natur und freudig spielenden Kinder inspiriert, bietet Serendipity Organics modische und ökologische Kleidung für Babies und Kinder. Serendipity ist ein dänisches Unternehmen und existiert seit 2003. Seit jeher waren die Leidenschaft für die Qualität und Beschaffenheit von Naturmaterialien und die Achtung unserer Kinder sowie unserer Umwelt für Serendipity das Wesentliche.

KCA

Vor über 40 Jahren begann die Erfolgsgeschichte der hochwertigen Mode mit der kleinen Eule als Logo. Und auch noch heute ist Knowledge Cotton Apparel aus einem kleinen Dorf aus Dänemark ein beliebtes Label, was nicht nur wegen seiner flippigen Mode bekannt ist. Auch durch ein vorbildliches Verhalten in Sachen Umweltbewusstsein und Verantwortung hat sich Knowledge Cotton Apparel einen Namen gemacht. Die Kollektionen der Marke, bestehend aus den Hemden, Pullovern, Longsleeves etc. unterliegen strengen Kontrollen und werden zum Großteil aus 100%iger Bio-Baumwolle gefertigt.

Armedangels

Bio, sozial & fair!Bio in den Materialien & Fair-Trade zertifiziert in der Produktion sind die Kennzeichen des deutschen Modelabels. Das Label aus Köln richtet sich konsequent gegen Kinderarbeit, Ausbeutung und Umweltverschmutzung. Das fängt beim Biobaumwollanbau an & setzt sich im gesamten Herstellungsprozess bis in die Näherei.

MINGA BERLIN

MINGABUNT Ob kariert, gestreift oder in Rauten gehalten, die bunten Socken sind stets einen Blick wert. Frei von Genderthematiken gibt es alle Modelle für Sie und Ihn. Mit diesem gekonnt gesetzten Farbtupfer lässt sich das öde Alltagsgrau verspielt brechen. MINGA BERLIN setzt dabei auf höchste Qualitätsmaßstäbe und eine faire und verantwortungsvolle Produktion für Mensch und Umwelt.

Room to roam

room to roam ist lässige Organic Fashion Das Label legt Wert auf eigenständiges Design und Styles, die im Einklang mit der Philosophie von Eco- und Fairtradefashion stehen: überraschend, frisch, spannend, wandelbar. Gefertigt wird die Mode von room to roam in Deutschland. Damit sichert das Label höchste Qualitätsansprüche, kurze Transportwege und unterstützt die Erhaltung des verbliebenen deutschen Textilhandwerks. Die eingesetzten Stoffe stammen aus kontrolliert biologischer Herstellung und sind zertifiziert.

ORGANICC führt ausschließlich Lieferanten, welche die Einhaltung der Fairtrade Richtlinien und des ökologischen Anbaus garantieren und über entsprechende Siegel/Zertifikate verfügen.

Kontaktieren Sie uns

ORGANICC

  • Berger Straße 19, 60316 Frankfurt am Main - Germany
  • Mo-Fr: von 12.30 bis 18.30 Uhr; Sa: von 11 bis 18 Uhr
  • FON +49(0)69. 84 84 39 82
  • FAX +49(0)69. 84 84 39 84
  • info(at)organicc.de
Wir sind hier